17.09.2017 Tischtennis: Ersatz-Spieltag 2017/18
Verbandsliga-Herren patzen beim Heimspiel

 Herren Verbandsliga 1:
TV Fredeburg I – TTS Detmold 0 – 9

Im vorgezogenen Heimspiel gegen den TTS Detmold mussten die TVler die Doppel umstellen, da Tim Flaeper mit Schulterproblemen nicht ganz fit war. So spielten Benedikt Schmitte und Florian Mertens im Doppel Eins und Tim Flaeper und Axel Schneider im Doppel Zwei. Beide Spiele verliefen äußerst knapp und hätten genauso gut an die Fredeburger gehen können, am Ende freuten sich die Gäste aber über eine 2:0-Führung. Auch Michael Schmitte und Daniel Linn machten es im Doppel Drei spannend und kämpften sich bis in den fünften Satz. Hier verpassten sie allerdings den Start und konnten auch nicht wieder herankommen, sodass es 3:0 für Detmold stand.

Tim Flaeper musste sein Einzel leider kampflos schenken und Axel Schneider schaffte trotz guten Ballwechseln keinen Satzgewinn. Mit einem 0:5-Rückstand im Rücken taten sich auch Michael Schmitte und Daniel Linn in der Mitte schwer. Nach ganz engen Spielen, die genauso gut auch auf das TV-Konto hätten gehen können, mussten beide doch am Ende den Gästen gratulieren. Im unteren Paarkreuz lief es ähnlich und so stand am Ende eine 9:0-Niederlage auf dem Papier. In der Höhe fiel das Ergebnis nach einem zweistündigen Spiel mit Sicherheit zu deutlich aus, aber dass die Detmolder die Punkte mitnahmen ging wohl insgesamt in Ordnung.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Aufstellung: Tim Flaeper, Axel Schneider, Michael Schmitte, Daniel Linn, Benedikt Schmitte, Florian Mertens, B. Schmitte / Mertens, Flaeper / Schneider, M. Schmitte / Linn