28.01.2018 Tischtennis: 13. Spieltag 2017/18
Verbandsliga-Herren verlieren mit 2:9 gegen Tabellenzweiten

 Herren Verbandsliga 1:
TV Fredeburg I – SV Brackwede III 2 - 9

Auch wenn die Fredeburger das Hinspiel gegen Brackwede – damals noch in Bestbesetzung – gewinnen konnten, gingen sie am Sonntagmorgen doch als Außenseiter gegen den mittlerweile Tabellenzweiten an die Tische.

In den Doppeln sah es zunächst gar nicht schlecht aus. Michael und Benedikt Schmitte verloren leider knapp im vierten Satz, dafür konnten Axel Schneider und Christian Strathausen 3:2 gewinnen. Auch das Doppel Drei ging in den fünften Satz, allerdings unterlagen Florian Mertens und Joschka Völlmecke denkbar knapp mit 11:9.

Image

Image

Image

In den Einzeln zeigten alle TVler sehr gute Passagen, mussten sich aber dennoch am Ende geschlagen geben. Vor allem Axel Schneider und Benedikt Schmitte hatten dabei den Sieg im fünften Satz bereits auf dem Schläger, vergaben aber doch beide noch unglücklich jeweils in der Verlängerung. Nur Christian Strathausen konnte sein Einzel klar mit 3:0 gewinnen und noch einen Punkt zum 2:9-Endergebnis beisteuern.

Aufstellung: Axel Schneider, Michael Schmitte, Benedikt Schmitte, Florian Mertens, Christian Strathausen (1), Joschka Völlmecke, Schmitte / Schmitte, Schneider / Strathausen (1), Mertens / Völlmecke

 Herren 1. Kreisklasse 2:
TV Fredeburg III – TuS Warstein II  3 - 9

Die dritte Herrenmannschaft erwischte keinen guten Tag bei ihrem Spiel gegen Warstein. Bereits alle drei Doppel gingen komplett an die Gäste.

In den Einzeln legten die TVler dann zwar durch Punkte von Sebastian Linn, Christian Welfens und Dominik Heimes noch einmal zu, insgesamt reichte es am Ende aber nicht für mehr.

Aufstellung: Kevin Kramer, Fabien Rams, Sebastian Linn (1), Christian Welfens (1), Dominik Heimes (1), Marius Linn, Rams / S. Linn, Welfens / Kramer, Heimes / M. Linn

 Damen 2. Bezirksklasse 3:
TV Fredeburg – TTK Anröchte III 6 - 4

Die Damen zeigten gegen Anröchte eine gute Mannschaftsleistung und konnten sich am Ende mit 6:4 durchsetzen.

Bereits am Dienstagabend geht es weiter zum Auswärtsspiel beim Tabellenführer Liesborn.

Aufstellung: Regina Mertens (3), Stefania Caci (2), Tina Haas (1), Mertens / Caci

 Schüler A Kreisklasse 1:
TTV Kneblinghausen II – TV Fredeburg II 8 - 2

Beim direkten Tabellennachbarn Kneblinghausen II musste sich die zweite Schüler A-Mannschaft mit 8:2 geschlagen geben. Nach zwei gewonnenen Doppeln gab es in den Einzeln viele knappe Situationen, in denen die TVler meistens das Nachsehen hatten.

Aufstellung: Max Schulte-Sprenger, Noah Schmidt, Oskar Gamm, Finn Demmer, Schulte-Sprenger / Demmer (1), Schmidt / Gamm (1)

 Schülerinnen A Kreisliga:
TV Fredeburg – Berenbrocker SV 8 - 2

Die Schülerinnen zeigten gegen den Tabellenletzten Berenbrock eine souveräne Vorstellung und mussten nur zwei knappe Spiele an die Gäste abgeben.

Aufstellung: Sophia Hamm (2), Anneke Gamm (2), Maria Becker (1), Paula Hamm (1), S. Hamm / Becker (1), Gamm / P. Hamm (1)

 Schüler B Kreisliga 1:
TTV Kneblinghausen – TV Fredeburg 8 - 2

Bei den Schülern B konnte in Kneblinghausen Elias Schulte zwei Ehrenpunkte holen.

Aufstellung: Elias Schulte (2), Tom Henneke, Maik Henneke, Levin Tillmann

TV Fredeburg – TTC Niederbergheim 5 - 5

Gegen Niederbergheim zeigten die Schüler B spannende Spiele und konnten am Ende ein verdientes Unentschieden feiern.

Aufstellung: Elias Schulte (2), Marco Lingemann, Maik Henneke, Levin Tillmann (1), Schulte / Lingemann (1), Henneke / Tillmann (1)

 Breitensportliga:
TV Fredeburg – TuS Jahn Berge II 4 - 6

Die Hobbymannschaft zeigte gegen Berge II ein sehr spannendes und enges Spiel, das am Ende mit 6:4 für die Gäste ausging. Mit etwas mehr Glück wäre ein Unentschieden drin gewesen. Nach dem Spiel wurde wie immer zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Aufstellung: Klaus Kietsch (2), Wolfram Prößdorf, Gaby Heckmann (1), Dirk Schütte (1), Kietsch / Prößdorf, Heckmann / Schütte